Archiv der Kategorie: Juni/juli 2010

Ende Juni, Anfang Juli habe ich meine ersten Schritte auf neuem Terrain gewagt und mir fleischfressende Pflanzen zugelegt.

Freude und Sorge zugleich

Hallöle, jetzt ist es ca einen Monat her, dass ich mit den Insektivoren angefangen habe. Einerseits freue ich mich über jedes neue Blatt (und davon gibt es viele!), aber andererseits mache ich mir auch ein paar Sorgen um meine drosera … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juni/juli 2010 | Hinterlasse einen Kommentar

die erste Blüte

Als ich heute früh, nee heute mittag aufgestanden war und ins wohnzimmer kam, konnte ich kaum glauben was ich sah. Die Venusfliegenfalle mit dem Blütenstiel hatte eine komplett offene Blüte! Ich hab jetzt leider nicht die Zeit hier in aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juni/juli 2010 | Hinterlasse einen Kommentar

die Kästen sind voll

Überraschender Weise hat mir Micha gestern noch zwei weitere Pflanzen geschenkt. Eine sarracenia leucophylla und eine sarracenia flava (ne niedlich kleine). Aber da ich heute nicht allzuviel schreiben möchte kommen hier direkt die aktuellen Bilder. Ich musste etwas umdisponieren, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juni/juli 2010 | 2 Kommentare

der Nachzügler

Moinsen eigentlich sollte ja etwas Zeit verstreichen, aber als heute früh der Michael im Wohnzimmer stand und mir ne Sarracenia vor die Nase hielt mit den Worten :”hier die hat überlebt, entweder pflanzte die fix ein oder du muss der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juni/juli 2010 | Hinterlasse einen Kommentar

“die Gefährten…”

…wie bereits im vorherigen Beitrag versprochen, stelle ich hier mal die Kleinen vor! Die Namen stehen im Bild, sofern ich sie wusste- bei vielen Hybriden ist es schwer zu sehen was da alles eingekreuzt wurde Das nächste Mal schreib ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juni/juli 2010 | 2 Kommentare

“um´topft is…”

sodele also heute kam der Michael mitm Weißtorf, noch ein paar kleinen Sonnentau-varianten und eine kleine Schlauchpflanze. Michael hatte für sich auch nochma ne große Schlauchpflanze geholt, gibt da sogar welche, die Wepsen killn könn *top* (info: ich sag und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juni/juli 2010 | Hinterlasse einen Kommentar

wie alles begann…

Ich habe ursprünglich in meinem Stammforum angefangen zu bloggen und werde hier nach und nach die Infos verewigen, die dort schon vorliegen. Ich werde mir Mühe geben extra für diesen Blog mein notorisches Kleinschreiben abzulegen. Es fing an mit zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juni/juli 2010 | 2 Kommentare